Szenische Krimilesung im Erzgebirge

Bild_LesungAnnaberg.jpg

Am 1. Mai 2017 gibt es in der Studiobühne des Eduard-von-Winterstein-Theaters um 19.00 Uhr eine sehr interessante szenische Kirmi-Lesung zu erleben. Beteiligt sind – zum ersten Mal gemeinsam auf einer Bühne – die Schwestern Sandra Åslund und Kerstin Maus, zusammen mit Benjamin Muth und Dennis Pfuhl.

„Mord in der Provence“, so der Titel des Kriminalromans von Sandra Åslund, entführt die Zuhörer nach Vaison-la-Romaine, einem idyllischen Touristenstädtchen in der Provence in Frankreich. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend mit Text, Bildern und Musik.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s